1. Madrisa Trail 54

Am Sonntag den 30.08.2020 fand in der Schweiz in Klosters zum ersten mal der Madrisa Trail statt. Mit seinen 54 Km gilt er zu den vergleichsweise kurzen Ultra-Trails, darf sich aber mit über 3700 Höhenmetern zu den knackigen zählen.
Aufgrund der schlechten Wetterprognose wurde die Strecke auf 47 Km mit 2700 Höhenmeter geändert. Für Sabine Hennemann ( LG Dill ) und weitere ca. 250 Starter war das Wetter eine Katastrophe. Starkregen Nonstop, Gewitter, Nebel und auf dem Berg 0 Grad. Vom Panorama war dann leider nichts zu sehen und die Trails durch den Regen total aufgeweicht. Aber trotz allem stand der Spaß im Vordergrund und Sabine Hennemann erreichte nach 7:29:30 Stunden das Ziel als 7. in ihrer Altersklasse W35.

Nächstes Jahr plant Sabine Hennemann dann den Transalpine Run und würde noch Sponsoren für Werbung und Unterstützung annehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.