8. Volkslauf der TSG Leihgestern

Am Donnerstag, den 31.05.18, fand die achte Laufveranstaltung der TSG Leihgestern statt. Zu Fronleichnam brannte bei der Veranstaltung im Lindener Stadtteil Leihgestern wie schon in den vergangenen Jahren unbamherzig wieder die Sonne auf die Teilnehmer. Zumal die zähe Strecke mit ihren langezogenen Steigungen bei aufgeweichtem Boden zusätzlich das Rennen erschwerte und selbst in den Wäldern drückende Schwüle herrschte. 410 Finisher bedeuteten dennoch eine deutliche Steigerung der Teilnehmerzahlen. „Das war ein hartes Stück arbeit “ resümierte Oliver Debus von der LG Dill. Dennoch wie ihm erging es vielen anderen bei den hohen Temperaturen. In der M45 setzte er sich dennoch mit fast zwei Minuten Vorsprung durch in einer Zeit von 39:15 Minuten. Ein beachtliches und mutiges Rennen zeigte über fünf Kilometer der A-Schüler Nico Debus von der LG Dill. Vom Start weg an der Spitze erkämpfte er sich im packenden Finish den zweiten Platz im Gesamteinlauf in 20:39 Minuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.