7. Trail-Marathon in Heidelberg

Ein außergewöhnliches Rennen hatte sich Katrin Lohse von der LG Dill als Saison-Highlight ausgewählt – den 7. Trail Marathon in Heidelberg.
Nach dem Start auf dem Karlsplatz führte die Strecke mit ihren 1500 Höhenmetern durch die romantische Altstadt von Heidelberg, bevor bei dem Erlebnislauf auf zuweilen unebenen Waldwegen und abenteuerlichen Trail-Passagen drei Gipfel zu erklimmen waren. Bereits kurz nach dem Start warteten die 178 Stufen der Thingstätte darauf bezwungen zu werden.

Katrin Lohse(rechts) LG Dill mit Laufkollegen im Ziel

Die größte Herausforderung aber war nach 35 Kilometern der Anstieg über die Himmelsleiter – einer aus 850 Stufen bestehenden Naturstein Treppe – hinauf zum 567 Meter hoch gelegenen Königsstuhl und der folgende steile Abstieg zum Ziel auf dem Karlsplatz.

Katrin Lohse von der LG Dill bewältigte die Strecke in 6:29:45 Stunden und feierte im Feld der 365 Finisher den sechsten Platz in der W40.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.