22. Marburger Nachtmarathon

Am Freitag den 05. Juli 2019 starteten bei hochsommerlichen Temperaturen wieder weit über 2000 Läufer beim Marburger Nachtmarathon.
Diesen konnten die Teilnehmer/innen als Marathon, Halbmaraton und als Staffel absolvieren.
Mit 1.983 Finishern registrierten die Veranstalter vom USC Marburg erneut eine Rekordmarke. Dominiert wird die Veranstaltung traditionell von den Halbmarathon-Teilnehmern.
Der gemeinsame Start erfolgte um 19 Uhr auf dem historischen Marktplatz unterhalb des Landgrafenschlosses. Nach einer ersten Schleife zum nördlich gelegenen Wehrda führte die Strecke auf einem zweiten Rundkurs durch das Lahntal zum südlich der Universitätsstadt gelegenen Gisselberg.
Die Halbmarathonis liefen anschließend zum Ziel ins Stadion.
Katrin Lohse von der LG Dill hielt sich gut, auch wenn die Wärme viel Kraft kostete: Mit 2:02:33 Stunden schaffte sie in ihrer Altersklasse noch den 5.Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.