43. Gießener Frühjahrslauf

Am Sonntag, den 11.03.18 fand der erste Lauf des Mittelhessen-Cup`s in Gießen-Wieseck statt. Weit über 800 Meldungen und 777 Finisher – darunter 200 Schüler – verbuchte der Veranstalter von der LGV Marathon Gießen bei der ersten Auflage des 13 Läufe umfassenden Mittelhessen-Cup`s 2018. Auf dem flachen und schnellen vermessenen 5 Km Rundkurs entlang der Wieseck zeigte Oliver Debus von der LG Dill ein cleveres Rennen über die Halbmarathonstrecke. Lange lief er innerhalb einer größeren Verfolgergruppe mit. Auf der zweiten Streckenhälfte arbeitete er sich dann nach vorne. Im Ziel vor der Sporthalle in Gießen-Wieseck freute sich Oliver Debus über eine neue Bestzeit von 1:23:51 Stunden und den Sieg in der M 45.

Auf dem Weg zur neuen Bestzeit, Oliver Debus von der LG Dill.

26. Lahntallauf in Marburg

Beim Lahntallauf in Marburg sorgten über die Halbmarathon und 30 Kilometerstrecke 768 Finisher für ein beachtliches Meldeergebnis und Riesengedränge beim zeitgleichen Start aller Strecken unterhalb des Landgrafenschlosses. Auf der dreimal zu durchlaufenden, flachen, asphaltierenden Runde zwischen Marburg, Cappel und Gisselberg, schlugen sich beachtlich über die 30 Kilometerstrecke die drei Läuferinnen der LG Dill.

Sabine Hennemann feierte mit 2:56:14 Stunden den Sieg in der W 35. Die zeitgleich einlaufende Jessica Quirin schaffte in der W40 den zweiten Rang. Katrin Lohse plazierte sich mit 2:59:05 Stunden als vierte in der Altersklasse W40.

29. Winterlaufserie in Dornburg-Frickenhofen

Beim ersten Lauf der dreiteiligen Winterlaufserie der LG Frickenhofen mussten die Starter sechs Runden mit leichter Steigung auf asphaltierter Strecke durch Frickenhofen laufen. Glänzend aufgelegt zeigte sich wieder einmal Nico Debus von der LG Dill, der die zehn Kilometer überlegen in der A-Schüler-Konkurrenz in 42:40 Minuten gewann. Mit dem sechsten Platz im Gesamtklassement holte sich Oliver Debus (LG Dill) in 38:41 Minuten den 2. Platz in seiner Altersklasse M45.